Titel BahnGalerie
Ihr Browser wird leider nicht unterstützt.

©Rüdiger     Appel

googleplus

Besucher online

Galerie auf drehscheibe online
Graukeil

Neu eingestellte Bahnfotos

Alle Fotos, die in der BahnGalerie neu erscheinen, werden für einen gewissen Zeitraum auf dieser Seite angezeigt. Später erscheinen sie dann innerhalb ihrer Bahngesellschaften bzw. Rubriken. Sollten Sie also Fotos auf dieser Seite nicht mehr finden, so sind diese nun innerhalb ihrer Stammseite eingereiht.
(Sollten Sie Fotos in größerer Auflösung benötigen, nehmen Sie bitte mit mir über die |Kontaktseite| im Service-Bereich Verbindung auf)

Ebbelwei-Express

Im Rhein-Center in Weil am Rhein steht diese verkleinerte Kopie des Ebbelwei-Expresses aus Frankfurt am Main.
(13.05.2016)

Lok 1 der Wendelsteinbahn

Lok 1 der Wendelsteinbahn steht mit 2 Wagen im Depot Wimbachau.
(21.05.1989)

Lok 3 der Wendelsteinbahn

In wenigen Minuten steht der von Lok 3 der Wendelsteinbahn gezogene Zug in Brannenburg am Bahnsteig.
(21.05.1989)

Lok 3 der Wendelsteinbahn

Lok 3 der Wendelsteinbahn hat den Talbahnhof in Brannenburg verlassen und wird mit ihren 2 vorgestellten Wagen in etwa 30 Minuten den Endpunkt auf dem Berg erreicht haben.
(21.05.1989)

Lok 3 der Wendelsteinbahn

Kurz vor Erreichen der Bergstation sieht der von Lok 3 geschobene Zug der Wendelsteinbahn noch einmal kurz das Tageslicht.
(21.05.1989)

Lok 3 der Wendelsteinbahn

Vor der Remise in Wimbachau wartet der Zug auf seine Fahrgäste der Sonderfahrt.
(21.05.1989)

Dreifachweiche der Wendelsteinbahn

In der Remise der Wendelsteinbahn in Wimbachau ist diese Dreiwegweiche verlegt.
(21.05.1989)

FETM bei Malè

Zum Zeitpunkt dieser Aufnahme endete die Strecke der Ferrovia Elettrica Trento Malè (FETM) in Male. Heute führt sie darüber hiaus bis nach Mezzana.
Unmittelbar nach Verlassen des Bahnhofes in Malè beschreibt die Strecke auf einem Viadukt eine fast 180Grad-Kurve.
(23.05.1989)

FETM bei Cles

Die Ortschaft Cles liegt oberhalb des Lago di Santa Giustina. Hier zeigt sich das Castle Cles und drüben auf der anderen Seite die Ortschaft Revo.
(23.05.1989)

FETM bei Cles

Zwei Triebwagen unterschiedlicher Bauart der Ferrovia Elettrica Trento Malè (FETM) mit verschiedenen Höhen der Puffer.
(23.05.1989)

FETM bei Cles

Zwei Triebwagen unterschiedlicher Bauart der Ferrovia Elettrica Trento Malè (FETM) mit verschiedenen Höhen der Puffer.
(23.05.1989)

FETM bei Grumo-San Michele all’Adige

Die Bahnstrecke Trient–Marilleva, italienisch Ferrovia Trento–Marilleva hieß zur Zeit dieser Aufnahme Ferrovia Elettrica Trento-Malè (FETM). Sie ist eine Meterspurbahn und hatte damals eine Streckenlänge von knappen 60 Kilometer. Heute führen die Gleise etwa 6 Km weiter bis Marilleva. Die beiden Triebwagen überqueren gerade die Etsch bei Grumo-San Michele all’Adige.
(23.05.1989)

Rittner Bahn bei Lichtenstern (Stela)

In Lichtenstern (Stela) begegnet dem historische Triebwagen der Rittner Bahn einem einzelnen Wanderer.
(24.05.1989)

Rittner Bahn "Allioth" im Wald

Die Rittnerbahn ist immer wieder einen Besuch wert. Der neue Fuhrpark mit seinem dunklen Rot macht sich im Wald ja besonders gut. Davon gibt es auch schon ein paar wenige Aufnahmen in der Galerie. Die alten "Holzkisten" waren aber auch schon vor mehr als einem Vierteljahrhundert Grund, der Bahn in Südtirol einen Besuch abzustatten. Der wohl bekannteste aller Triebwagen ist der der "Alioth" genannt wird. Hergestellt wurde er 1910 in der Schweiz und entspricht der Bauart (A 1)' (1 A)'. Die Aufnahme hier entstand zwischen der kleinen Station Lichtenstern und Klobenstein.
(24.05.1989)

Rittner Bahn bei Lichtenstern (Stela)

Ein Altbautriebwagen der Rittnerbahn zwischen Oberbozen und Klobenstein am 24. Mai 1989.
(24.05.1989)

Rittner Bahn bei Lichtenstern (Stela)

Ja, das war es wohl damals bei der Rittner Bahn. Wir fuhren natürlich die komplette Strecke ab und in Maria Himmelfahrt standen wir neben einem Schuppen. Etwas vor stand ein Oberleitungs-Servicewagen. Nachdem der Schuppen für uns geöffnet war sahen war darinnen ein wohl zur Aufbereitung vorgesehener Lok 2. Fotogener sieht diese natürlich im Freien aus. Also wurde sie durch viele Hände vorgeschoben und passabel aufgestellt. Leider konnten wir nicht auch noch die Sonne um 180 Grad weiter schieben. Das wäre aber dann auch zu viel des Guten gewesen.
(24.05.1989)

Rittner Bahn bei Lichtenstern (Stela)

Auch diese Aufnahme entstand bei der Bahn auf dem Ritten. Zu sehen ist ein original Esslinger Triebwagen. Die Gesellschaft der Rittenbahn hat ihn samt Beiwagen aus dem Schwabenland übernommen.
(24.05.1989)

© 2016 |bahngalerie.de| Detlef Klein - Rodgau -

|nach oben|       |Zurück|