Titel BahnGalerie
Ihr Browser wird leider nicht unterstützt.

©Rüdiger     Appel

googleplus

Besucher online

Graukeil

RhB - Die Rhätische Bahn

Wohl keine andere Bahn bietet auf dem fast 400 km langen Streckennetz so viele landschaftliche und technische Leckerbissen wie die Rhätische Bahn. Die weltbekannten Paradezüge "Glacier Express" und "Bernina Express" garantieren unvergessliche Reiseerlebnisse. Die Heimat der RhB ist Graubünden, die auch die "Ferienecke der Schweiz" genannt wird. Ob eine Fahrt über den Albula oder Bernina, immer wieder erfährt, im wahrsten Sinne des Wortes, der Reisende bleibende Erinnerungen.
(Sollten Sie Fotos in größerer Auflösung benötigen, nehmen Sie bitte mit mir über die |Kontaktseite| im Service-Bereich Verbindung auf)

...und noch ein Tip
zum Übernachten in Filisur ----- Hotel Schöntal, Filisur          

Neuauflage 2013 FotoReise-CD
Bernina-Express
... zu einem Preis von nur 16,90 Euro

1989


RhB Ge 4/4 604

Im Jahre 1989 sind noch grüne Lokomotiven auf den Strecken der Rhätischen Bahn unterwegs. Hier ist die Ge 4/4' 604 mit einem kurzen Regionalzug im unteren Engadin unterwegs.
(25.05.1989)

RhB Ge 4/6 353

In der Fotokurve von Zernez im Unterengadin zeigt sich die Ge 4/6 353 mit Plattformwagen den mitgereisten Fotografen.
(25.05.1989)

RhB Ge 4/6 353

Vor der Kulisse von Zernez im Unterengadin zeigt sich die Ge 4/6 353 mit Plattformwagen den mitgereisten Fotografen.
(25.05.1989)

Xe 4/4 9920

Die ehemalige Bernina-Gepäck-Lok BCe 4/4 9, die heutige Dienstlok Xe 4/4 9920 ( mit Unterstützung der Ge 2/2 161) ist mit einem Sonderzug von St. Moritz nach Pontresina durch den Flazwald unterwegs.
(26. Mai 1989)

RhB Ge 2/2 161 und ABe 4/4 37

Die Ge 2/2 161 hilft als Vorspann dem ABe 4/4 37 seinen GmP (Foto-Sonderzug) über den Berninapass zu ziehen. Der Zug erreicht in wenigen Minuten die Station Morteratsch. Die beiden Ge 2/2 sind normal nur auf der Bernina-Südseite im Rangierdienst im Einsatz.
(26. Mai 1989)

RhB Montebellokurve (62 kb)

Der ABe 4/4 37 der RhB hat Vorspann durch die Ge 2/2 161 für einen Sonderzug im Juni 1989 in der Montebellokurve am Berninapass. Im Hintergrund zeigt sich der Morteratsch-Gletscher.
(26.05.1989)

RhB (67 kb)

Der Rangiertraktor Ge 2/2 161 ist zusammen mit dem Triebwagen ABe 4/4 37 im Frühjahr 1989 für die Verkehrsfreunde Stuttgart am Bernina unterwegs.
(26.05.1989)

Poschiavo (62 kb)

Im Frühjahr 1989 stehen in Poschiavo drei Altbautriebwagen der Berninabahn (ABe 4/4 30, 33 und 37) sowie eine Altbaurangierlok in der Remise.

RhB ABe 4/4 30 und ABe 4/4 34 in Miralago

Für die Verkehrsfreunde Stuttgart wir der Bernina-Express heute von den beiden ABe 4/4 30 und ABe 4/4 34 gezogen. Der erste Fotohalt nach Poschiavo fand in Miralago am Lago di Poschiavo statt.
(26.05.1989)

RhB ABe 4/4 30 und ABe 4/4 34 in Miralago

Der Bernina-Express heute von den beiden ABe 4/4 30 und ABe 4/4 34 gezogen, hat die Station Miralago hinter sich gelassen. Der Lago di Poschiavo ist aber noch im Blick.
(26.05.1989)

RhB ABe 4/4 30 und ABe 4/4 34 in Brusio

In Brusio befährt der von den beiden ABe 4/4 30 und ABe 4/4 34 gezogene Bernina-Express das bekannte Kreisviadukt.
(26.05.1989)

RhB ABe 4/4 30 und ABe 4/4 34 bei Campocologno

Unmittelbar hinter dem Grenzdorf Campocologno verläuft die Landesgrenze zu Italien. Der zum Fotosonderzug umgewidmete Berninaexpress stoppt an dieser Stelle zum Fotoshooting.
(26.05.1989)

RhB (54 kb)

Der "Fliegende Rhätier" ABe 4/4 am 27. Mai 1989 auf der Fahrt von Davos nach Filisur entlang der Landwasser.

RhB ABe 4/4 502 im Landwassertal

Durch das Landwassertal zieht der "Fliegende Rhätier" ABe 4/4 502 den Zug Richtung Wiesen und Filisur.
(27.05.1989)

RhB ABe 4/4 502 in Wiesen

Die Station Wiesen liegt sehr einsam am Ende der Zügenschlucht. Neben dem Stationsgebäude befinden sich noch einige wenige weitere Gebäude. Der eigentliche Ort liegt etwa 200 m höher und breitet sich dort oben auf einer Sonnenterrasse aus.
(27.05.1989)

RhB ABe 4/4 502 auf dem Wiesener Viadukt

Auf dem Wiesener Viadukt quert der von ABe 4/4 502 gezogene Zug die Landwasser.
(27.05.1989)

RhB ABe 4/4 502 auf dem Wiesener Viadukt

Links auf dem Wiesener Viadukt ist die Hipp'sche Wendescheibe zu erkennen. Sie ist längst außer Betrieb und diente früher als Einfahrtsignal.
(27.05.1989)

RhB Xk 9045 in Klosters

Der in Klosters stehende Heizwagen Xk 9045 entstand 1951 unter Verwendung des F 4018 Bj. 1906 und Teilen von umgebauten 1B1-Loks.
(27.05.1989)

RhB G 4/5 107 im Tal der Landwasser

Der von der G 4/5 107 geführte GmP bittet im Tal der Landwasser zu einem Fototermin.
(27.05.1989)

RhB Ge 6/6 412 und G 4/5 107 auf dem Wiesener Viadukt

Eine ungewohnte Komposition zeigt sich hier auf dem Wiesener Viadukt Ge 6/6 412 als führende Lok und in der Mitte eingespannt die G 4/5 107. Und dies alles für die Stuttgarter Verkehrsfreunde.
(27.05.1989)

RhB ABe 4/4 488 in Arosa

Den letzten Streckenkilometer bis zum Endpunkt in Arosa kann gut vom höher gelegenen Dorfteil beobachtet werden. Hier zieht ABe 4/4 488 den Zug in Richtung Arosatunnel.
(28.05.1989)

1990


Alp Grüm (77 kb)

Der von ABe 4/4'' 55 gezogene Bernina Express bei der Einfahrt in die Station Alp Grüm.
(Okt. 1990)

Krokodil mit Velowagen (96 kb)

Ein Krokodil, die Ge 6/6' 413 vor einem Güterzug mit einem Velowagen in der Bahnhof Scuol.
(Okt. 1990)

Guarda (100 kb)

Der Unterengadin-Express mit einer Ge 4/4'' in Richtung St. Moritz im Inntal auf einem Viadukt bei Guarda.
(Okt. 1990)

Ardez

Auf einem Hügel beim Dorf Ardez im Unterengadin thront auf einem Hügel die Festungsburg Steinsberg.
(Okt. 1990)

1991


Landwasser (93 kb)

Ein von der Ge 6/6'' 705 gezogener Regionalzug bei der Überfahrt des Landwasserviaduktes.
(Okt. 1991)

 (69 kb)

Der aus den Wolken kam. Der ABe 4/4" 54 bei der Einfahrt in die Station Alp Grüm auf der Berninastrecke der Rhätischen Bahn.
(Oktober 1991)

 (67 kb)

Ein Spiel mit Licht und Schatten ist diese Aufnahme des ABe 4/4 46 der Berninabahn. An einem späten Nachmittag des Oktobers 1991 zieht er mit einem weiteren Triebwagen den Bernina-Express über den Pass.

ABe 4/4

Zwei ABe 4/4 ziehen den Lokalzug am Stazer Wald vorbei Richtung Pontresina. Davor liegend ist die von Samedan kommende Verbindungsstrecke zu erkennen.
(Okt. 1991)

ABe 4/4 42 und 44

Der Bernina-Express mit ABe 4/4 42 und 44 auf dem Weg nach Celerina-Staz. Im Hintergrund die Kirche San Gian aus dem 14. Jahrhundert.
(Oktober 1991)

ABe 4/4 501

Auf der Strecke Samedan - Pontresina verlaufen die Gleise entlang des Flazbaches. Der ABe 4/4 501 wird mit seinen beiden Wagen gleich Pontresina erreicht haben.
Auf.: Mirjam Klein (Oktober 1991)

1993


ABe 4/4 42(88 kb)

Der ABe 4/4 Nr. 42 als Vorspann zum Bernina-Express befindet sich im Anstieg zum Berninapass.
(Sept. 1993)

ABe 4/4 (88 kb)

Der Bernina-Express mit beiden ABe 4/4'' 49 und 48 aus St. Moritz kommend hier oberhalb der Montebellokurve auf Bergfahrt in Richtung Süden.
(Sept. 1993)

ABe 4/4 (100 kb)

Der Bernina-Express mit ABe 4/4 55 aus Poschiavo kommend rollt bergwärts über den unteren Cavagliascoviadukt (Sept. 1993)

Station Cavaglia (95 kb)

Der Bernina-Express hält an der Station Cavalgia auf seiner Fahrt über den Bernina-Pass in Richtung Tirano. (Sept. 1993)

Ausfahrt aus Station Cavaglia (97 kb)

Gerade hat der Zug die Station Cavaglia verlassen. Er wird innerhalb der nächsten 15 Minuten ca. 400 Höhenmeter gestiegen sein und wird sechsmal die Fahrtrichtung umkehren.
(Oktober 1993)

Einfahrt in Station Alp Grüm (101 kb)

Der Bernina-Express hat die Station Alp Grüm erreicht und befindet sich gerade innerhalb der Kehrschleife unmittelbar vor dem Bahnhof.
(Sept. 1993)

Brusio (101 kb)

Im Kreisviadukt bei Brusio beschreibt die Streckenführung eine 360 Grad-Schleife.
Aufn.: Mirjam Klein (Okt. 1993)

1997


Castione-Arbedo (57 kb)

Die RhB-Lok G 3/4 Nr. 1 Rhätia ist heute auf ungewohnten Gleisen auf Nostalgiefahrt. Im Rahmen der 150 Jahrfeier der Schweizer Eisenbahnen zieht sie einen Sonderzug von Arbedo-Castione hinauf ins Misoxer Tal.
(07.09.1997)

Castione-Arbedo (57 kb)

Der Triebwagen BDe 4/4 491 der Rhätischen Bahn verläßt am 31. August 1997 den Bahnhof Castione-Arbedo auf seiner Stammstrecke, der Güterbahn Bellinzona-Mesocco. Auf dieser Strecke wird heute nur noch Güterverkehr durchgeführt.

2000


Ge 4/4 645

Die Ge 4/4''' 645 mit einem Regionalzug am Haken verlässt den Landwassertunnel in letzten Licht des Tages.
(24. Aug. 2000)

Krokodile)

Am 22. August 2000 stehen 2 Krokodile im Betriebswerk Landquart und warten wieder auf einen Einsatz. Die RhB setz zur Zeit noch 3 Lokomotiven dieser Art (Ge 6/6') im Güterplan- und Sonderdienst ein.

Bernina-Panoramawagen

Ein neuer Bernina-Panoramawagen wartet in der Hauptwerkstätte in Landquart auf seine Erstabnahme.
(22. August 2000)

ABe 4/4 502

Auf einem Nebengleis, hinter einem Schuppen steht in der Hauptwerkstätte der RhB in Landquart der alte ABe 4/4 502.
(22.08.2000)

Arosabahn Gründjetobel

Die Arosabahn in ihrer neuen Farbgebung. Im Gründjetobel zeigen sich dem Fahrgast sehr stark erodierte Felsen.
(22. August 2000)

Die Rheinschlucht (52 kb)

Die Fahrt durch die "Ruin Aulta", also das Rheintal, ist sicherlich eines der Höhepunkte, die der Glacier-Express zu bieten hat. (23. August 2000)

Wendescheibe (74 kb)

Ein Regionalzug ist am 24. August 2000 von Davos nach Filisur unterwegs. Er passiert gerade die alte Hipp'sche Wendescheibe am Wiesener Viadukt.

Arosa (65 kb)

Wie auf der Modellbahn. Ein Regionalzug der Arosabahn (RhB) durchfährt gleich den letzten Tunnel vor Arosa.
(22. August 2000)

Im Rheintal (76 kb)

Ein Regionalzug passiert am 23. August 2000 im Rheintal bei Trin eine Schutzmauer gegen Steinschlag.

Im Bahnhof von Thusis

Auf wen diese Dame hier in Thusis wohl wartet? Ein Regional-Wendezug bei der Einfahrt in den Bahnhof .
(24. August 2000)

Glacier am Albula (78 kb)

Der Glacierexpress verläßt am 25. August 2000 den Kreuzungsbahnhof Muot und wird gleich den Albula-Viadukt I erreichen.

Einfahrt in Reichenau (55 kb)

Morgens, gegen 9 Uhr, erreichen sowohl der obere Zug aus Thusis als auch der untere aus Disentis den Bahnhof Reichenau. (27. August 2000)

Isla Bella (60 kb)

Die Ge 4/4''' 652, eine Lok aus der 2. Serie, überquert hier am 23. August 2000 mit ihrem Zug bei Isla Bella auf einer Stahlbrücke den Vorderrhein.

Val Tuoi Viadukt (69 kb)

Der Pendelzug Tarasp-St. Moritz überquert am 25. August 2000 den Val Tuoi-Viadukt oberhalb der Station Guarda.

Albula II (81 kb)

Die Ge 4/4''' 643 überquert am 25. August 2000 den zweiten Viadukt im Albulatal. Die moderne Lok und das 90 Jahre alte Bauwerk zeugen von einem gesunden Fortschritt.

Glaris (62 kb)

Auf der Strecke Davos-Filisur kommt bei Davos-Glaris der Pendelzug heruntergefahren. Links der Bach nennt sich Landwasser.

2003


Ge 6/6 (102 kb)

Die Hinterrheinbrücke bei Reichenau. Lok Ge 6/6'' 703 zieht am 19.07.2003 ihren Zug das Rheintal hinauf nach Disentis.

Ge 6/6 (88 kb)

Ge 6/6'' 707 ist die Zuglok am 19. Juli 2003 vor dem Zug aus St. Moritz. Hier überfährt er gerade die Hinterrheinbrücke bei Reichenau.

Ge 6/6 (100 kb)

Anläßlich des 100-jährigen Albulajubiläums wurden im Sommer 2003 jedes Wochenende die Krokodile vor Sonderzügen eingesetzt. Die Ge 6/6' 414 verläßt gerade den Bergünerstein-Tunnel.
19.07.2003

Ge 4/4''' 649 (96 kb)

Entlang am Hinterrhein fährt der von der Ge 4/4''' 649 gezogene Zug zwischen Thusis und Rothenbrunnen.
19.07.2003

Ge 4/4''' 652 (84 kb)

Der Schnellzug aus St. Moritz hat mit seiner Zuglok Ge 4/4''' 452 gerade die Station Preda verlassen und windet sich nun hinab ins Albulatal.
(20.07.2003)

Ge 4/4''' 652 (86 kb)

Die Jubiläumswerbelok Ge 4/4''' 642 zieht den Glacier-Express am 20. Juli 2003 über den Landwasserviadukt. Das impossante Bauwerk hat eine Höhe von 65 Metern und mündet unmittelbar im namensgleichen Tunnel.

Bernina/Solis (97 kb)

Brückentrilogie bei Solis. Der Bernina-Express überquert die Albula über das höchste Brückenbauwerk der Rhätischen Bahn. 90 Meter über Grund führen die Gleise über die schmale Schlucht.
(20.07.2003)

Bernina/Solis (71 kb)

Auf grund einer defekten Weiche in Cavaglia mußte der Heidiland-Express eine Notbremsung vollziehen. Dabei entgleisten die beiden Triebwagen. Die Berninastrecke war darauf zwischen Alp Grüm und Poschiavo gesperrt. Gerade kommen zwei Triebfahrzeuge, um die Wagen wieder zurück nach Alp Grüm zu bringen
(21.07.2003)

RhB bernina (87 kb)

Der Pendelzug 570 Thusis - Chur kam am 18.7.2003 pünklich. Um 17.29 Uhr verlässt er Reichenau und ist einpaar Minuten später hier an dieser leichten Rechtskurve.

RhB bernina (90 kb)

In den Strahlen der Abendsonne rollt der Bernina-Express, gezogen von der Ge 4/4' 604, Richtung Rhäzüns.
18. Juli 2003

RhB bernina (83 kb)

Am Samstag, dem 19. Juli 2003, ist die Ge 6/6' 414 die Zuglok des "Grünen Zuges". Gerade überquert sie den Hintrerrhein. Dieser Zug fährt aus Anlass des 100-Jahrjubiläums der Albulastrecke im Sommer 2003 jeden Samstag von Chur nach Samedan und zurück.

RhB bernina (91 kb)

Die Ge 6/6' 414 ist mit den zwei- und vierachsigen grünen Personenwagen unterwegs. Aus Anlass der eröffnung der Albulastrecke vor 100 Jahren fährt diese Komposition im sommer des jahres 2003 jeden Samstag von Chur nach Samedan und zurück. Die Aufnahme zeigt den Zug auf der Solisbrücke.
(19. Juli 2003)

RhB bernina (72 kb)

Die Ge 4/4'604 mit dem Bernina-Express passiert gerade das auf der anderen Hinterrheinseite liegende Schloss Ortenstein im Domleschg.
19. Juli 2003

RhB bernina (116 kb)

Ge 6/6' 412 mit den Salonwagen As 1141-1144 auf Sonderfahrt auf der Albulastrecke. Das Landwasserviadukt ist auch auf der Rückfahrt von Samedan nach Chur ein Highlight der Reise. Dieser Übergang ist das meistfotografierte Motiv der Rhätischen Bahn.
(20.07.2003)
Auf der FotoCD Edition 2003/2 sind von diesem Sonderzug weitere 49 Aufnahmen.
Auf |www.bahngalerie24.de| dem e-shop zur BahnGalerie für nur 10,90 Euro.

Bernina (100 kb)

Über die obere Berninabachbrücke windet sich der Zug in Richtung Bernina-Hospiz.
(22.07.2003)

RhB Bernina (90 kb)

Vor dem Massiv des Piz Alv hat der Bernina-Express gerade die obere Berninabach-Brücke überquert.
(22.07.03)

RhB Bernina (95 kb)

Der ABe 4/4 48 durchfährt soeben die Montebellokurve auf der Berninastrecke und wird gleich die Station Morteratsch erreichen.
(22.07.2003)

RhB Bernina (102 kb)

Das Oldtimer-Tandem ABe 4/4 34 und 30 wartet in Pontresina auf den späteren Einsatz. Bei genauem Hinsehen ist zu erkennen, dass der Triebwagen 30 länger ist als der Triebwagen 34, nämlich über einem halben Meter.
(22.07.2003)

RhB Bernina (107 kb)

Das Oldtimer-Duo ABe 4/4 30 und 34 ist mit einem Ausflugszug von St. Moritz nach Alp Grüm unterwegs. Hier überquert er gerade die untere Berninabachbrücke.
(22.07.2003)

RhB Bernina (98 kb)

Lok Ge 4/4 626, am Haken den Bernina-Express, hat gerade Pontresina verlassen und fährt am Flazbach entlang nach Samedan.
(22.07.2003)

RhB bernina (83 kb)

Die beiden Alttriebwagen ABe 4/4 30 und 34 auf der Fahrt von Pontresina nach St. Moritz am 22.07.2003.

RhB Bernina (97 kb)

Vor der Kulisse Pontresinas zieht die Ge 4/4' den Bernina-Express nach Samedan. Im Vordergrund ist das Gleis der Berninabahn nach St. Moritz erkennbar.
(22.07.2003)

RhB Bernina (83 kb)

Keineswegs aus ihrer Ruhe bringen lassen sich diese Kühe durch den herunterkommenden Zug. Die Komposition mit ihren Kesselwagen befindet sich in der Höhe von La Dota. Dieser kleine Weiler liegt zwischen auf halber Höhe von Cavaglia und Alp Grüm.
(23.07.2003)

RhB Bernina (78 kb)

Der gerade aus Cavaglia ausgefahrene Schnellzug mit den Triebwagen 43 und 41 benötigt etwa 15 Minuten bis er die 400 Meter höher gelegene Station Alp Grüm erreicht hat.
(23.07.2003)

RhB Bernina (84 kb)

Ein Blick ins Puschlav, unten liegt das Städtchen Poschiavo, dahinter ist der Puschlavsee zu erkennen. Der Zug, gezogen von den beiden ABe 4/4 42 und 44, steigt langsam aber stetig die kurvenreiche Strecke nach Cavaglia hoch.
(23.07.2003)

RhB Bernina (75 kb)

Der ABe 4/4 55 hat einen Regionalzug mit einem leeren Kesselwagen am Haken. Gerade hat er Poschiavo verlassen und wird sich nach wenigen Minuten Fahrtzeit auf die kurvenreiche Strecke nach Cavaglia begeben.
(23.07.2003)

RhB Bernina (78 kb)

Der Schnellzug mit den Panoramawagen auf der Fahrt zwischen Pontresina und Samedan. Die Wolken liegen tief am 24.Juli 2003.

RhB Bernina (95 kb)

Die alten ABe 4/4' 30 und 34 der Berninabahn sind am Abend des 24. Juli 2003 auf dem Weg von St. Moritz zurück nach Pontresina.

RhB Ge 4/4 645 + 648 (95 kb)

Am frühen Morgen des 25. Juli 2003 kamen Ge 4/4''' 645 und 648 mit einem kurzen Kesselzug nach Samedan.

RhB Ge 4/4 609 (82 kb)

Der allmorgentliche Berninaexpress aus Chur wird gleich in Sameden einfahren. Dort wird dann die Ge 4/4 609 abgehängt. An Ihre Stelle treten dann zwei Bernina-Triebwagen ABe 4/4. Dies ist einfach wegen der unterschiedlichen Stromsysteme notwendig.
(25. Juli 2003)

RhB Ge 4/4 614 (92 kb)

Der Regionalzug aus Landquart wird heute von der Ge 4/4 614 in den Bahnhof von Klosters gezogen. Das die Bündner fest mit ihrer Heimat verwurzelt sind, ist auf dem Bahnsteig gut zu erkennen.
(25. Juli 2003)

RhB Ge 4/4 621 (93 kb)

Diese Komposition mit Ge 4/4 621 und Steuerwagen, Packwagen, Flachwagen und einem gedeckten Güterwagen wartet in Scoul-Tarasp im Unter-Engadin auf Abfahrt.
(25. Juli 2003)

RhB Ardez (89 kb)

Besonders sehenswert im Unterengadin ist der Ort Ardez mit dem auf einem Hügel thronenden Festungsturm Steinsberg.
(25. Juli 2003)

RhB Ge 4/4 632 (84 kb)

Bei Küblis im Prättigau kommt die Ge 4/4 632 mit einem Schnellzug am Haken daher. Ab hier kann die Lok ihre Leistung unter Beweis stellen, sie hat nun die 44 Promille-Steigung bis Klosters zu bewältigen.
(25. Juli 2003)

 

RhB Ge 6/6 703 (83 kb)

Der Schnellzug mit Ge 6/6 703 hat Einfahrt nach Landquart. Im Hintergrund ist die enge Schlucht ins Prättigau erkennbar.
(25. Juli 2003)

RhB (118 kb)

Die Zementwagen in Rothenbrunnen werden von einem werkseigenen Straßen/Schienen-Fahrzeug übernommen und in das wenige 100 Meter entfernte Werk verbracht.
(27.07.2003)

Ge 4/4 649 (94 kb)

Aus Preda kommend wird der Zug mit der Ge 4/4 649 gleich in den Bergüner Bahnhof einfahren.
(27.07.2003)

Ge 4/4 649 (98 kb)

Einen herrlichen Blick auf Filisur erhält man unterhalb der Burg Greifenstein.
(28.07.2003)

Valser (104 kb)

Die Ge 6/6 706 wartet mit ihrem Valser-Wasser-Zug in Illanz auf Abfahrt.
(28.07.2003)

RhB Ge 4/4 652 (94 kb)

Die "Kleine Rote" überfährt gerade den Landwasserviadukt. Vier verschiedene Wagentypen sind unmittelbar hinter der Lok zu erkennen.
26.07.2003

RhB Ge 4/4 603 (94 kb)

Zuglok Ge 4/4 603 ist am 26. Juli 2003 mit einer Sonderleistung auf der Strecke Filisur-Davos unterwegs. Nachdem der Zug den Cavja-Tunnel II verlassen hat, überquert er den Cavjaviadukt um anschliessend gleich wieder im Cavja-Tunnel I zu verschwinden.

RhB Wiesen (94 kb)

Aus der Vogelperspektive sieht die Station Wiesen wie auf einer Modell-Anlage aus. Auf der linken Bildhälfte die Landwasser und der Wiesener Viadukt.
(26.07.2003)

RhB Ge 4/4 642 (88 kb)

Die Ge 4/4''' 642 ist die Paradelok zur 100-Jahrfeier der Albulastrecke. Nicht nur daß sie dementsprechend lackiert ist, nein sie gibt auch noch Jodel-Gesänge von sich. Auf dem Dach sind zwei Megaphone dazu angebracht.
(26.07.2003)

RhB Ge 4/4 642 (90 kb)

Ge 4/4 619 und Ge 4/4 630 ziehen gemeinsam den schweren Güterzug durch im Umbau befindlichen Bahnhof von Filisur.
(26.07.2003)

2008


Ge 6/6' 406

In einem privaten Museum in Kerzers steht im Garten unter anderen Loks auch die Ge 6/6' 406 (Krokodil) der Rhätischen Bahn (RhB). Davor hat der Besitzer noch eine Hipp'sche Wendescheibe aufgestellt.
(29.08.2008)

2009


Preda am Albula

Zwei Regioexpresszüge begegnen sich am Morgen des 8. August 2009 auf dem doppelspurigen Gleisabschnitt unterhalb des Bahnhofs von Preda.

Preda am Albula

Oberhalb von Samedan im Oberengadin fährt der Zug entlang des jungen Inn Richtung St. Moritz.
(08.08.2009)

Ge 4/4 '''

Fast wie auf der Modellbahn, die Ge 4/4 ''' zieht ihre Wagen bergwärts Richtung Celerina.
(08.08.2009)

Ge 6/6' 415

Die Ge 6/6' 415 mit einem Sonderzug am Haken passiert die Fotografen am Abend des 8. August 2009 zwischen Reichenau und Bonaduz.

Bernina-Express

Der abendliche Bernina-Express hat gleich Reichenbach und damit auch das Rheintal erreicht. Etwa 10 Minuten später wird er in den Bahnhof von Chur einfahren.
(08.08.2009)

G 4/5 108

Die wie immer fast unvermeidbare Fotowolke hat auch hier wieder einmal den von der G 4/5 108 gezogenen Sonderzug erwischt. Der Zug hat gerade Bever hinter sich gelassen und fährt im Inntal talwärts Richtung Zernez.
(09.08.2009)

G 4/5 108

Der Sonderzug mit G 4/5 108 hat gleich die Station Cinuos-Chel im Unterengadin erreicht.
(09.08.2009))

Ge 6/6' 415

Unmittelbar nach dem Dampfsonderzug fährt als eventuell benötigte Feuerwehr die Ge 6/6' 415 mit einem Feuerlöschkesselwagen am Haken hinterher.
(09.08.2009)

Ge 6/6' 415

In Cinous-chel warter der Feuerlöschzug mit der Ge 6/6 I 415 auf den entgegenkommenden Regionalzug aus Zernez.
(09.08.2009)

G 4/5 108 in Susch

Der Einfahrt des von der G 4/5 108 gezogenen Sonderzugs in die Station von Susch ging ein großer Regen vorweg.
(09.08.2009)

G 4/5 108

Hinab ins Tal des Inns geht der Blick. Die G 4/5 108 zieht ihren Sonderzug Richtung St. Moritz.
(09.08.2009)

G 4/5

Das Ende der Sonderfahrt war in St. Moritz. Die Unterkunft der G 4/5 108 ist in Samedan. Hier werden die Wagen abgekuppelt und das Dampfross verschwindet anschließend in der Halle.
(09.08.2009)

Rangiertraktor 116

Der Rangiertraktor 116 hat den Abfall von Davos bereits bei der Müllbeseitigungsanlage abgestellt und fährt wieder zurück.
(10.08.2009)

Steuerwagen

Ein neuer "Sänftensteuerwagen" passiert kurz vor Davos die Fotografen.
(10.08.2009)

Ge 4/4''' 648

Die Ge 4/4''' 648 hat mit ihrem Regionalzug nach Filisur pünktlich um 11:31 Uhr den Bahnhof von Davos Platz verlassen.
(10.08.2009)

Ge 4/4''' 651

Die Ge 4/4''' 651 "Glacier on Tour" zieht heute nicht den Express Richtung Zermatt. Ihr Ziel bleibt heute mit dem Regionalzug am Haken Filisur. Ihr nächster Unterwegshalt ist jetzt hier in Davos Frauenkirch
(10.08.2009)

Glacier-Express

Das Wiesener Viadukt ist einfach ein Muss innerhalb der dokumentarischen Fotografie der Rhätischen Bahn. Wenn dann noch der Glacier-Express die Brücke befährt, was will der Fotograf mehr?
(10.08.2009)

Ge 6/6'' 701

Gegen Abend durchfährt ein von der Ge 6/6'' 701 gezogener Zementzug den Bahnhof von Filisur.
(10.08.2009

Ge 4/4'' 604

Morgens gegen 10:00 Uhr befährt der Bernina-Express aus Chur den zweigleisigen Abschnitt kurz vor Preda. Zuglok ist heute die Ge 4/4'' 604 mit dem süffigen Namen Calanda.
(11.08.2009)

ABe 4/4' Nr. 30 und 34

Die zwei alten gelben ABe 4/4' Nr. 30 und 34 bringen vor der Kulisse des Piz Palü ihren Zug ins Tal Richtung Pontresina.
(11.08.2009)

ABe 4/4' Nr. 30 und 34

Der gelbe Nostalgie-Triebwagen ABe 4/4' 34 hat gerade die Berninapassstraße an der Monte-Bello-Kurve gequert und fährt nun einige Kilometer parallel zur Straße.
(11.08.2009)

Ge 4/4'' 633

Kurz vor Erreichen des Haltepunktes Punt Muragl überquert der von der Ge 4/4'' 633 gezogene Zug den Flazbach.
(11.08.2009)

ABe 4/4'' 52 und 51

Der von den ABe 4/4'' 52 und 51 gezogene Bernina-Express hat in wenigen Minuten sein Ziel St. Moritz erreicht.
(11.08.2009)

Ge 6/6'' 707

Viel hat die Ge 6/6'' 707 mit ihren 3 Wagen nicht zu ziehen. In Samedan werden die Wagen an einen wartenden Zug angehängt.
(11.08.2009)

ABe 4/4' 30 und 34

Die beiden gelben ABe 4/4' 30 und 34 warten in Pontresina auf die Weiterfahrt nach St. Moritz.
(11.08.2009)

ABe 4/4'' 47 und 48

Der von den beiden ABe 4/4 47 und 48 gezogene Bernina-Express durchfährt vor der Kulisse des Morteratschgletschers die Montebellokurve.
(12.08.2009)

ABe 4/4'' 51 und 52

Hier muss der Betrachter schon zweimal hinschauen. Der von den beiden ABe 4/4'' 51 und 52 gezogene Bernina-Express passiert sowohl die Alp du Buond als auch den Berninabach.
(12.08.2009

Piz Lagalp

Ein talwärts, in Richtung Pontresina fahrender Zug quert soeben vor der Kulisse des Piz Pruna den Berninabach.
(12.08.2009)

Berninaexpress

Alle drei Seen sind hier auf einem Foto zu sehen. Im oberen Bildteil der Lej Pitchen, darunter der Lej Nair und auf der Höhe des Bernina-Expresses der Lago Bianco. Zwischen den beiden letztgenannten liegt die europäische Wasserscheide zwischen Adriatischem und Schwarzem Meer.
(12.08.2009)

Berninaexpress

Der Bernina-Express fährt nun entlang des Lago Bianco bis er gleich den mit 2353 Metern höchstgelegenen mit reinem Adhäsionsbetrieb erreichbaren Bahnhof Europas erreicht hat. Ospizio Bernina liegt bereits auf dem Gebiet der Gemeinde Poschiavo und damit im italienischen Sprachraum.
(12.08.2009)

Lago Bianco

Nachdem der Zug Ospizio Bernina verlassen hat, schlängelt er sich am Ufer des Lago Bianco entlang.
(12.08.2009)

Gem 4/4 801

An der Spitze des Zuges, also als Vorspannlok, fungiert die Gem 4/4 801. Sie ist eine Zweikraftlok, die neben Gleichstrom aus der Oberleitung, auch mit Dieselkraftstoff angetrieben werden kann.
(12.08.2009)

Piz Lagalp

Vor der Kulisse des Piz Lagalb fährt der Zug entlang des Lago Bianco.
(12.08.2009)

ABe 4/4' Nr. 30 und 34

Die beiden gelben ABe 4/4' Nr. 30 und 34 haben soeben Ospizia Bernina verlassen und werden ihren nächsten Halt in Alp Grüm haben.
(12.08.2009)

Scala-Aussichtsschleife

Unterhalb der südlichen Staumauer des Lago Bianco fährt der Zug auf einem Damm talwärts. Im Jahre 1941 wurde die alte Scala-Aussichtsschleife durch diese gradlinige Streckenführung ersetzt.
(12.08.2009)

ABe 4/4' Nr. 30 und 34

Die beiden ABe 4/4' 30 und 34 werden gleich im Drago-Tunnel verschwinden. Sie haben gerade die Station Alp Grüm verlassen und steigen auf die Passhöhe von 2353 Metern in Ospizio Bernina.
(12.08.2009)

Kehre bei Alp Grüm

Die Kehre bei Alp Grüm hat vor Kurzem ein zweites Gleis erhalten. Da die Weiche innerhalb der engen Kurve und dazu noch im Gefälle lag, war sie ein Gefahrenherd und wurde kurzerhand nach unten nach der Kurve verlegt. Wegen der Platznot im Bogen wurden die beiden Gleise ohne den notwendigen Abstand des Lichtraumprofils platziert.
(12.08.2009)

ABe 4/4'' 54 und 55

Von der Kurve bei Alp Grüm hat der Reisende einen beeindruckenden Ausblick hinunter ins Puschlavtal. Hier ziehen die beiden ABe 4/4'' 54 und 55 den Zug hinab Richtung Poschiavo.
(12.08.2009)

ABe 4/4' Nr. 30 und Nr. 34

Aug in Aug stehen sich die Altehrwürdigen gegenüber. Die ABe 4/4' Nr. 30 und Nr. 34 sind heute in Pontresina stationiert. Die historischen Bezeichnungen wurden in ihrer Originalschrift der ehemaligen Bernina-Bahngesellschaft aufgebracht.
(12.08.2009)

Zwischen Alvaneu und Surava

Albulatalabwärts fährt der Zug nachdem er die beiden Ortschaften Alvaneu und Surava durchfahren hat in Richtung Tiefencastel.
(13.08.2009)

Glacier-Express vor Solis

Kurz vor der Station Solis überquert der Glacier-Express ein weiteres Mal die Albula.
(13.08.2009)

Piz Lagalp

Zwischen Tiefenkastel und Solis passiert der Zug das Kirchlein St. Peter zu Mistail. Sie wurde zu Karolinger Zeit erbaut und war bis 1154 Teil eines Frauenklosters.
(13.08.2009)

Landwasserviadukt

Der Landwasserviadukt in rotem Gewand. Im Jahre 2009 wurde viele Brückenbauwerke der Rhätischen Bahn grundsaniert. Darunter zählte auch das meistfotografierte Objekt der RhB.
(13.08.2009)

Bei Bergün

Oberhalb Bergüns wechselt der Zug der Zugzweimal die Fahrtrichtung. In weiten Schleifen windet er sich talwärts. Das Dorf Latsch links oben am Hang stand einmal Dreharbeiten für einen Heidifilm Kulisse.
(13.08.2009)

Ge 4/4''' 642

Auf der Teamlok der RhB, der Ge 4/4''' 642 sind alle Mitarbeiter der Rhätischen Bahn mit Foto dargestellt. Das fahrende Portait verlässt gerade den Bergünerstein-Tunnel.
(13.08.2009)

Ge 4/4''' 642

Oberhalb von Bergün schlängelt sich der Zug in zwei Schleifen bergauf. Ge 4/4''' 642 ist auf dem mittleren Streckenabschnitt in Richtung Preda unterwegs.
(13.08.2009)

Ge 4/4''' 646

Ge 4/4''' 646 mit ihrem Regionalzug am Haken unterfährt die kleine Brücke am Hang oberhalb vor Bergün.
(13.08.2009)

Ge 4/4' 607

Der von der Ge 4/4' 607 gezogene Güterzug schlängelt sich am Hang gen Bergün hinunter.
(13.08.2009)

Ge 4/4'' 625

Der von der Ge 4/4'' 625 gezogene Regionalzug in Richtung Preda hat die Kreuzungsstelle Muot durchfahren und wird gleich über den ersten Albulaviadukt die Talseite wechseln.
(13.08.2009)

 

Ge 4/4' 610

Der von der Ge 4/4' 610 gezogene Glacier-Express hat nur noch wenige Kilometer im Rheintal bis Chur zurückzulegen.
(14.08.2009)

Rheintal

Durch das enge Rheintal schlängelt sich ein Regionalzug stromabwärts Richtung Reichenau-Tamins.
(14.08.2009)

Rheintal

Von hoch oben bietet sich ein prächtiger Blick hinunter ins Rheintal.
(14.08.2009)

Ge 4/4'' 621

Rheinabwärts fährt der von Ge 4/4'' 621 gezogene Zug entlang des Flusses durch das Kalksteingebirge bis Reichenau.
(14.08.2009)

Zwischen Alvaneu und Surava

Der stündliche Pendelzug nach Thusis hat gerade den Hinterrhein gequert und fährt den nächsten Halt in Bonaduz an.
(14.08.2009)

Zwischen Alvaneu und Surava

Wo Hinterrhein und Vorderrhein sich treffen, in Reichenau-Tamins, quert der Zug im letzten Sonnenlicht den noch jungen Strom.
(14.08.2009)

Hinterrheinbrücke bei Reichenau

Der Pendelzug nach Thusis donnert über die Hinterrheinbrücke bei Reichenau.
(14.08.2009)

Ge 4/4'' 629 in Chur

Die Ge 4/4'' 629 zieht den Zug vor der Kulisse der Churer Altstadt bergwärts Richtung Arosa. Links ragt der Turm der Martinskirche hervor, zentral ist das Dach der Kathedrale mit dem Turm sichtbar.
(14.08.2009)

Be 4/4 Nr. 511 in Malanz

Der Pendeltriebwagen Be 4/4 Nr. 511 nach Schiers hält planmäßig in Malanz.
(15.08.2009)

Ge 4/4'' Nr. 632

In der neu angelegten Kreuzungsstelle Fuchsenwinkel an der Strecke Landquard - Klosters zieht die Ge 4/4'' Nr. 632 ihren Zug bergwärts.
(15.08.2009)

 

Ge 4/4''' Nr. 651

Ein von der Ge 4/4''' Nr. 651 gezogener Zug durchfährt die Station Klosters-Dorf. Viele der rustikalen Stationsgebäude sind bis heute erhalten geblieben.
(15.08.2009)

Ge 4/4'' 620 und die Ge 4/4'' 625

In Klosters-Dorf begegnen sich die Ge 4/4'' 620 und die Ge 4/4'' 625.
(15.08.2009)

Ge 4/4'' 612

Die vielen im Holzbaustil der Eröffnungszeit erstellten Stationsgebäude sind heute noch erhalten. Ge 4/4'' 612 rollt soeben in die Station von Saas ein und wartet dann auf den Gegenzug aus Klosters.
(15.08.2009)

Ge 4/4'' 619

Vorbei am Verkaufsgelände des Socken und Hosenträger Hitsch in Landquart zieht de Ge 4/4'' 619 ihren Zug in Richtuing Klosters.
(15.08.2009)

Pendelzug

Der Pendelzug hat Landquart verlassen und biegt in einer weiten Rechtskurve in Richtung durch seine Weinhänge bekannten Malanz. Im Vordergrund weht die Werbebeflaggung des Socka Hitsch, eines urigen kleinen Verkaufsstandes von Socken, Hosenträger und was man so alles braucht.
(15.08.2009)

Ge 6/6'' 650

Die Werbelok Ge 6/6'' 650 "Unesco Weltkulturerbe" hat heute die Aufgabe, den Schnellzug Davos zu bringen. Noch in der Rheinebene vor Malanz passiert sie die Fotografen.
(16.08.2009)

Ge 4/4'' 621

Ge 4/4'' 621 zieht ihren Schnellzug Landquart - Davos kurz vor Malanz bergwärts.
(16.08.2009)

2010


ABe 8/12 3507

Zwischen Bernina Suot und Diavolezza überquert der ABe 8/12 3507 den vom Piz Minor kommenden Bach. Es ist gerade 10 Uhr und noch liegen die Wolken am Berg.
(18.09.2010)

100 Jahre Berninastrecke

In Pontresina wird am 18.09.2010 "100 Jahre Berninastrecke" gefeiert. Schade, dass der Wettergott nicht mitgespielt hat. So stehen die beiden ABe 4/4' 30 und ABe 4/4' 34 im Regen. Die beiden ABe 4/4''' 54 und 56 haben einen Bernina-Express am Haken.

100 Jahre Berninastrecke

Ein Sauwetter war es, als am 18. September 2010 die RhB den 100jährigen Geburtstag der Berninastrecke feierte.

100 Jahre Berninastrecke

Auch vor Zugbegleiterinnen macht der Regen keine Ausnahme. In Poschiavo hat es am 18. September 2010 seit Mittag aus allen Himmelsschleusen geregnet.

ABe 4/4 Nr. 30 und Nr. 34

Die beiden ABe 4/4 Nr. 30 und Nr. 34 haben für eine Sonderfahrt die Pullmannwagen am Haken. Am 18. September feierten die Rhätische Bahn (RhB) ihr Fest zum 100jährigen Bestehen der Berninastrecke. An diesem Tag hat der Himmel seine Schleusen geöffnet. In Le Prese teilen sich das Gleis und die Straße den zur Verfügung stehenden Raum.

Ge 4/4 182

In Campocolognia wartet das Berninakrokodil Ge 4/4 182 der Rhätischen Bahn auf den nächsten Einsatz. Am Abend des 18. September 2010 wird auf dem Kreisviadukt bei Brusio eine kleine Lichtschau mit einigen auch nostalgischen Fahrzeugen stattfinden.

ABe 8/12 3504

Im zum Borgo Poschiavo gehörenden San Antonio muss sich der ABe 8/12 3504 (Allegra) durch die eng stehenden Häuser zwängen.
(19.09.2010)

ABe 4/4'' 43, ABe 4/4'' 46

Alle drei Seen sind hier zu sehen: oben, der kleine ist der Lej Pitschen, darunter der dunkle ist der Lej Nair und der große helle ist der Lago Bianco. Anlässlich der Feier zum 100-jährigen Bestehen der Strecke über den Bernina wurde ein roter Klangkörper im See installiert.
(19.09.2010)

ABe  4/4''' 54 und 56

An dem im Lago Bianco installierten Klangkörper ziehen die ABe 4/4''' 54 und 56 den Bernina-Express in Richtung Bernina-Ospiz.
(19.09.2010)

ABe  4/4''' 53 und 55

Mit den Gletschern des Piz Cambrena im Hintergrund fahren die ABe 4/4''' 53 und ABe''' 55 mit dem Bernina-Express am Haken entlang des Lago Bianco.
(19.09.2010)

ABe  4/4' 30 und 34

Am 18./19. September 2010 feierten die Rhätische Bahn und ihre Fans wieder einmal 100 Jahre Berninalinie. Am Samstag hatten die beiden ABe 4/4 30 und 34 bei strömendem Regen Salonwagen am Haken. Dagegen wurden am Sonntag bei herrlichem Sonnenschein die beiden alten "Grünen" über den Pass gezogen. Allerdings sollte ursprünglich als Zugmaschine das Berninakrokodil Ge 4/4 Nr. 182 fungieren, leider fiel sie aber am Vortag mit Schaden aus.

ABe  4/4'' 42 und 41

ABe 4/4'' 42 und dahinter ABe 4/4'' 41 bringen gemeinsam ihren Zug Richtung Bernina.
(19.09.2010)

ABe  4/4'' 47 und 48

An den Panzersperren vorbei fährt der von den ABe 4/4''47 und ABe 4/4'' 48 gezogene Zug talwärts Richtung St. Moritz. Im Hintergrund zeigen sich Piz Alv und Piz Lagalb.
(19.09.2010)

ABe 6/12 3504

Seit 2010 werden immer mehr die alten ABe 4/4 der 2. Generation aus dem Verkehr gezogen. Sie werden nun durch die neuen Allegra ersetzt. Hier zieht ABe 6/12 3504 den Zug an den Panzersperren vorbei in Richtung Ospiz.
(19.09.2010)

ABe 4/4'' 43 und ABe 4/4'' 46

Zwischen dem Haltepunkt Punt Muragl Staz und Pontresina fährt der Zug fast parallel zur Wechselstromstrecke Samedan - Pontresina. Das Bild zeigt ABe 4/4'' 43 und ABe 4/4'' 46 auf der Fahrt durch den Stazwald.
(19.09.2010)

ABe 4/4 54 und 56

Die beiden ABe 4/4 54 und 56 ziehen Zug 1649 durch den Stazwald in Richtung Pontresina.
(19.09.2010)

ABe 4/4''' 51 und 52

Der von den beiden ABe 4/4 51 und 52 gezogene Bernina-Express fährt entlang des Lago Bianco und wird in ein paar Minuten in Bernina Hospitz halten.
(19.09.2010)

Allegra ABe 8/12 3504

Der ABe 8/12 3504 auf Talfahrt vom Berninapass in Richtung Pontresina.
(19.09.2010)

ABe 4/4''' 54

Die beiden ABe 4/4''' 54 und 56 überraschen bei Punt Muragl den Fotografen.
(19.09.2010)

ABe 4/4'' 41 und 42

Es ist kurz nach 18:00 Uhr am 19. September 2010 als ABe 4/4'' 41 und ABe4/4'' 42 pünktlich ihre Wagen durch den Stazer Wald in Richtung St. Moritz ziehen.

ABe 4/4''' 53 und 55

Früh am Morgen, mit 2 Minuten Verspätung ziehen die ABe 4/4'' 53 und ABe 4/4''' 55 den Bernina-Express bergwärts in Poschiavo. Links der Turm von San Vittore Mauro und mittig der Casa Torre.
(20.09.2010)

ABe 4/4'' 43 und 46

In Le Prese teilen sich das Auto und der Zug den gemeinsamen Raum den ihnen die angrenzenden Gebäude bieten.
(20.09.2010)

ABe 8/12 3503

Kurz vor Einfahrt in den Kreiselviadukt bei Brusio befährt der Zug den nach einem Geröllsturz neu errichteten Fahrdamm.
(20.09.2010)

ABe 4/4 51 und ABe 4/4 52

Auf dem Kreiselviadukt bei Brusio ziehen ABe 4/4 51 und ABe 4/4 52 den Bernina-Express durch die 360-Grad-Kurve.
(20.09.2010)

ABe 8/12 3504

Der von dem ABe 8/12 3504 gezogene Schnellzug 1625 nach Tirano hat Brusio pünktlich um 12:51 Uhr verlassen und passiert kurz vor dem Kreisviadukt eine Gruppe von "Crot" - typische Puschlaver Rundkeller. In diesen Kühlhäusern werden noch heute Milch und Vorräte gelagert.
(20.09.2010)

ABe 4/4''' 53 und 54

Oberhalb des Bahnhofs von Brusio ziehen die ABe 4/4''' 53 und 54 mit ihrem Bernina-Express nochmals eine Schleife.
(20.09.2010)

ABe 4/4''' 52 und 51

In Tirano nutzt der von ABe 4/4''' 51 und ABe 4/4''' 52 gezogene Zug den Straßenbereich.
(20.09.2010)

ABe 4/4''' 53 und 55

In Tirano taucht der Zug plötzlich zwischen den Häusern auf und quert vor der Basilika "Madonna di Tirano" den Platz.
(20.09.2010)

ABe 4/4''' 53 und 55

Vor der Basilika "Madonna di Tirano" quert der vom ABe 4/4'' 44 gezogene Zug den Platz.
(20.09.2010)

Kreisviadukt bei Brusio

Der Kreisviadukt bei Brusio ist eines der Wahrzeichen der Berninabahn. Links ist der nach einem Geröllsturz neu errichtete Bahndamm zu sehen. Anlässlich der 100-Jahrfeier wurde innerhalb des Kreisels ein Besucher-Labyrinth aufgebaut.
(20.09.2010)

ABe 8/12 in Brusio

In Brusio begegnen sich zwei von Allegras (ABe 8/12) gezogene Züge.
(20.09.2010)

ABe 4/4''' 54 und ABe 4/4'''56

Bei Li Curt fährt der Zug eine ganze Zeit lang parallel zur Straße. Hier sind ABe 4/4''' 54 und ABe 4/4'''56 mit dem Bernina-Express am Haken Li Curt bereits hinter sich gelassen.
(20.09.2010)

ABe 8/12 3501

Der ABe 8/12 3501 zwängt sich bei der Fahrt Richtung Poschiavo durch den kleinen Ort San Antonio.
(20.09.2010)

ABe 8/12 3503

Es wird Abend im Puschlav. Die Sonne ist bereits hinter den Bergen verschwunden. Aus Tirano ist der Regionalzug pünktlich um 19.32 in Poschiavo eingefahren.
(20.09.2010)

ABe 8/12 3503

Mitten durch den kleinen Weiler San Antonio fährt der Zug im Straßenbereich. Rechts wie links bleibt für die Autos kein Platz mehr. Mittlerweile regelt eine Ampelanlage den Verkehr mit den Autos.
(21.09.2010)

ABe 8/12

Der von einem Allegra-Triebwagen gezogene Zug verlässt unterhalb des Puschlaver Sees Miralago.
(21.09.2010)

ABe 8/12

Der von einem Allegra-Triebwagen gezogene Zug verlässt unterhalb des Puschlaver Sees Miralago.
(21.09.2010)

ABe 4/4''' 54 und ABe 4/4''' 56

Der von ABe 4/4''' 54 und ABe 4/4''' 56 gezogene Bernina-Express fährt nach verlassen von Le Prese bis Miralgo entlang des Puschlaver Sees.
(21.09.2010)

ABe 8/12 3504

Zwischen Miralago und Le Prese fährt der Zug entlang des Puschlaver Sees. Die neuen Allegra genannten Triebwagen, hier der ABe 8/12 3504, werden zur Zeit auich noch getestet. Hier ist ein solcher zur Schulung der Fahrzeugführer im Einsatz.
(21.09.2010)

ABe 4/4'' 44 und 49

Das Gleis liegt in dem kleinen am Puschlavsee gelegenen Weiler Le Prese durchgehend im Straßenbelag. Die ABe 4/4'' 44 und 49 haben mit ihrem Zug noch einen kurzen Stop an der Haltestelle.
(21.09.2010)

ABe 4/4 '' 43 und ABe 4/4'' 46

Der Zug hat den großen Abstieg hinter sich gebracht und die Talebene bei Privilasco erreicht. ABe 4/4 '' 43 und ABe 4/4'' 46 ziehen vor der Kulisse von San Carlo ihren Zug in Richtung Poschiavo.
(21.09.2010)

ABe 4/4 '' 43 und ABe 4/4'' 46

Der von den ABe 4/4'' 43 und 46 gezogene Zug auf der Fahrt von Tirano nach St. Moritz. Im Hintergrund der Hauptort des Puschlavs Poschiavo, das mit seinen Palästen und Gassen jederzeit einen Besuch lohnt.
(21.09.2010)

Bahnhofseingang Poschiavo

Der bergwärtsfahrende Allegra ABe 8/12 3504 passiert gerade die beiden kleinen Seen Lej Pitschen und Lej Nair und wird gleich die Europäische Wasserscheide erreichen.
(22.09.2010)

ABe 4/4''' 54 und ABe 4/4''' 56

Der von ABe 4/4''' 54 und ABe 4/4''' 56 gezogene Bernina-Express passiert während seiner Bergfahrt Richtung Pass die Panzersperren.
(22.09.2010)

ABe 8/12 3503

Der ABe 8/12 3503 passiert die Fotografen ohne dass die Autos ihn bereits nach dem Bahnübergang bei der Montobellokurve überholen konnten.
(22.09.2010)

ABe 4/4''' 51 und ABe 4/4''' 52

Die sehr enge Montebellokurve durchfahren die ABe 4/4''' 51 und ABe 4/4''' 52 mit ihrem Bernina-Express mit leichten Quietschen. Für die Fahrgäste zeigt sich der Morteratschgletscher in bestem Licht.
(22.09.2010)

2014


RhB Samedan

Von der Höhe des Punt Muragl ergibt sich ein herrlicher Blick auf Samedan und seinem Bahnhof.
(09.09.2014)

RhB Ge 4/4 617 bei Pontresina

Der von Ge 4/4" 617 gezogene Pendelzug nach Scuol-Tarasp hat gerade Pontresina verlassen.
(09.09.2014)

RhB ABe 8/12 3501 in Le Prese

Der Balkon des Sporthotels in Le Prese schützt den Fotografen vor Regen. An der Haltestelle wartet der ABe 8/12 3501 auf Abfahrt Richtung Poschiavo.
(09.09.2014)

RhB ABe 4/4 34 und 30 in Miralago

Es ist am frühen Morgen, die Sonne hat noch nicht die Station in Miralago erreicht. Die beiden "Gelben" der Berninabahn stellen sich dem ersten Fotohalt.
(10.09.2014)

RhB ABe 4/4 56 in Brusio

Die beiden "Gelben" sind mit ihrem 2-Achser an Haken in das Abstellgleis gefahren um eine Kreuzung mit gleichzeitiger Überholung zu gewährleisten. Der Zug Richtung Süden hat bereits Brusio verlassen, der Gegenzug mit ABe 4/4 56 an der Spitze wird gleich auf die Reise Richtung Bernina gehen.
(10.09.2014)

RhB ABe 4/4 30 und 34 bei Brusio

Unmittelbar hinter Brusio erreicht der Zug den wohl markantesten Abschnitt im Puschlav. Der Kreisviadukt bei Brusio dient lediglich der Höhengewinnung.
(10.09.2014)

RhB ABe 4/4 30 und 34 bei Brusio

Auch hier am Kreisviadukt bei Brusio hat die Sonne um 9:35 Uhr noch nicht den Stand erreicht, den wir Fotografen hätten brauchen können. Die Jahreszeit gab Besseres nicht her.
(10.09.2014)

RhB ABe 4/4 30 und 34 in Tirano

Mit der Basilika "Madonna di Tirano" als Hintergrund quert der von ABe 4/4' 34 und 30 gezogene Zug den Hauptplatz von Tirano.
(10.09.2014)

RhB ABe 4/4 30 und 34 in Tirano

Viele Fotografen machten die Straße autofrei als ABe 4/4 30 und 34 in Tirano nordwärts in Richtung Brusio ihren angehängten Wagen zogen.
(10.09.2014)

RhB ABe 4/4 30 und 34 bei Brusio

Auf der Rückfahrt von Tirano nach Poschiavo lag für die beiden ABe 4/4' 30 und 34 der Kreisviadukt bei Brosio im richtigen Licht.
(10.09.2014)

RhB ABe 4/4 30 und 34 bei Brusio

Der Kreisviadukt bei Brusio dient lediglich dem Zweck, Höhe auf kürzester Luftlinie zu gewinnen. Die Skulpturen im Kreisinneren stehen bereits seit Anfang der Neunziger Jahre des letzten Jahrhunderts da.
(10.09.2014)

RhB ABe 4/4 30 und 34 in Brusio

In Brusio ist im normalen Verkehr oft ein Kreuzungshalt vorgesehen. In diesem Falle warten die beiden "Gelben" jedoch auf eine Überholung.
(10.09.2014)

RhB ABe 4/4 30 und 34 in Miralago

Am Lago di Poschiavo (Puschlaver See) in Miralago wurde nochmals ein Sonderhalt eingelegt.
(10.09.2014)

RhB ABe 4/4 30 und 34 in Miralago

Nun heißt es am Lago di Poschiavo (Puschlaver See) in Miralago wieder einsteigen. Der nächste Halt für die Fahrgäste der beiden "Gelben" wird dann Poschiavo sein.
(10.09.2014)

RhB ABe 4/4 30 und 34 in Sant'Antonio

Im Weiler Sant'Antonio durchfährt der Zug die engste Stelle in Konkurrenz zum Auto. Es gilt deshalb eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 30 km/h.
(10.09.2014)

Bernina Ge 4/4 182

Unterwegs mit der Ge 4/4 182
Fotofahrt mit dem Berninakrokodil Ge 4/4 182 von Poschiavo nach Alp Grüm und retour
16 Aufnamen und Fahrtbeschreibung

RhB Ge 4/4'' 615 bei Thusis

Man kann von einem gemischten Güterzug sprechen der hier von der Ge 4/4'' 615 aus Thusis kommend in Richtung Norden gezogen wird.
(11.09.2014)

RhB Ge 4/4'' 616 in Ardez

Man kann von einem gemischten Güterzug sprechen der hier von der Ge 4/4'' 615 aus Thusis kommend in Richtung Norden gezogen wird.
(11.09.2014)

RhB Betriebszentrale (RCC)

Diese Aufnahme entstand während einer interessanten und informativen Führung in der Betriebszentrale (RCC) der Rhätischen Bahn in Landquart.
Vielen Dank nach Chur für die Veröffentlichungsgenehmigung
(11.09.2014)

RhB Drehscheibe in Landquart

Die Drehscheibe in der Hauptwerkstätte der RhB in Landquart bietet eine Alternative zur Geradeausfahrt.
(11.09.2014)

RhB Gmf 4/4 28701 in Landquart

In der Hauptwerkstätte der Rhätischen Bahn in Landquart präsentiert sich die Großdiesellok Gmf 4/4 28701 zur Betriebsabnahme.
(11.09.2014)

RhB Ge 6/6' 414 in Zizers

In Zizers, zwischen Landquart und Chur gelegen, begegnen wir zum ersten Mal an diesem Tag dem von der Ge 6/6' 414 gezogenen Sonderzug. Auch heute ist es ein verregneter Tagesbeginn
(12.09.2014)

RhB Ge 6/6' 414 in Rhäzüns

In Rhäzüns wurde natürlich für die Vorbeifahrt der Ge 6/6' 414 unser Saurer-Postbus Bj. 1972 fotogen hingestellt. Tibert Keller bat im RCC um Befahrung von Gleis 2 und nicht des normalen Durchfahrgleises. Wie man sieht, das hat geklappt.
(12.09.2014)

RhB Ge 6/6' 414 in Alveneu

In Alvaneu passierte der von Ge 6/6' 414 gezogene historische, grüne Wagenzug an den wartenden Fotografen vorbei.
(12.09.2014)

RhB Ge 6/6' 414 bei Bergün

Der Zug hat den Bahnhof von Bergün bereits hinter sich gelassen und fährt auf der ersten Stufe der Serpentinen hinauf nach Muot.
(12.09.2014)

RhB Ge 6/6' 414 in Bergün

Nach ein paar Minuten hat der Zug die dritte Ebene bei Bergün erreicht. Er wird anschließend über vier Viadukte auch viermal die Talseite wechseln und weitere Höhe zu gewinnen, einige Kehrschleifen und -Tunnels befahren.
(12.09.2014)

RhB RhB Ge 4/6 353 in Bergün

Kaum war die Ge 6/6' 414 mit ihren grünen Wagen verschwunden, dauerte es nur kurze Zeit bis der Gegenzug erschien. Die Sonne brach auch durch die Wolkendecke und die 100 Jahre alte Ge 4/6 353 zeigte sich mit ihrem GmP im Gegenlicht.
(12.09.2014)

RhB Ge 6/6'' 707 in Stugl/Stuls

Die Kreuzungsstelle Stugl/Stuls ist lediglich ein Betriebsbahnhof ohne jegliche Infrastruktur. Der von Ge 6/6'' 707 gezogene Güterzug wird wohl erst in Bergün Kreuzung mit einem Gegenzug haben.
(12.09.2014)

RhB Tm 2/2 83 und Tm 2/2 86 in Bergün

In Bergün wartet der Tm 2/2 86 mit seiner Schotterfuhre seinen Einsatz. Auf dem Nachbarabstellgleis steht Tm 2/2 83 vor dem Schuppen.
(12.09.2014)

RhB Ge 4/6 353 in Muot

Helge passt auf. Ja, so heißt der Dalmatiner der hier in der Kreuzungsstation Muot an der Albulastrecke die Ge 4/6 353 bewundert. Die Lok, Baujahr 1914, zog an diesem Tag einen Sonderzug für die Verkehrsfreunde Stuttgart über die von der UNESCO zum Welterbe erklärten Bergstrecke.
(12.09.2014)

RhB Ge 4/4'' 610, Ge 2/4 222 und Ge 6/6'' 707 in Samedan

Zur Parade in Samedan traten an: Ge 4/4'' 610, Ge 2/4 222 und Ge 6/6'' 707. Ganz rechts ist der "Fliegende Rhätier" vielleicht gerade noch erkennbar.
(12.09.2014)

RhB WR 3813 Museum Bergün

Im nicht öffentlich zugängliche Keller des Bahnmuseums in Bergün steht aufgebahrt das Küchenteil des ehemaligen Speisewagens WR 3813 der Berninabahn.
(12.09.2014)

RhB Bahnhof Bever

Genau auf Kilometer 95,6 der Strecke Landquart - St.Moritz steht das Restaurant da Primo. Deneben zeigt sich allerdings das Bahnhofsgebäude von Bever im besten Licht.
(08.09.2014)

RhB Bahnhof Bever

Vom 2453 Meter hohen Punt Muragl geniest man einen herrlichen Ausblick auf St.Moritz, Celerina und Pontresina. Gerade fährt der Regionalexpress 1129 durch Celerina in Richtung St.Moritz.
(09.09.2014)

RhB ABe 8/12 3512 in Le Prese

In Le Prese verlässt der ABe 8/12 3512 das Straßenplanum und fährt anschließend entlang des Lago di Poschiavo auf eigenem Gleisbett.
(09.09.2014)

RhB ABe 4/4' 30 und ABe 4/4' 34 in Le Prese

Die beiden "Gelben" ABe 4/4' 30 und ABe 4/4' 34 der Berninabahn stehen frühmorgens vor dem Albergo Sport Raselli in Le Prese. Es ist eine Sonderfahrt nach Tirano für die Stuttgarter Verkehrsfreunde angesagt.
(10.09.2014)

RhB ABe 4/4' 30 und ABe 4/4' 34 in Brusio

Unmittelbar hinter Brusio erreicht der Zug den wohl markantesten Abschnitt im Puschlav. Der Kreisviadukt bei Brusio dient lediglich der Höhengewinnung.
(10.09.2014)

RhB ABe 8/12 3506 in Tirano

Die Basilika Madonna di Tirano ist das Wahrzeichen der Stadt. Heute muss sich der Zug nicht mehr durch die vielen Kraftfahrzeuge durchkämpfen. Der Platz ist durch eine Lichtanlage geregelt.
(10.09.2014)

RhB Ge 4/4 182 bei Cavaglia

An der Val Pila Brücke kurz hinter Cavaglio zeigte sich an diesem das erste Mal so richtig die Sonne.
(10.09.2014)

RhB G 4/5 107 bei Zizers

Nachdem der Gegezug die Station Zizers in Richtung Landquart verlassen und in den doppelgleisigen Streckenabschnitt eingefahren ist, kann die G 4/5 107 mit viel Dampf die kleine Steigung bezwingen.
(13.09.2014)

RhB Ge 4/4'' 615 bei Reichenau-Tamins

Unter der Autobahnbücke am Zusammenfluss des Vorder- mit dem Hinterrheins bei Reichenau-Tamins ist bei Fotografen ein beliebter Standpunkt. Hier quert gerade die Siemenslok Ge 4/4'' 615 mit einem Regional am Haken den jungen Fluss.
(13.09.2014)

RhB G 4/5 107 bei Reichenau-Tamins

Bei Reichenau-Tamins quert G 4/5 107 soeben den jungen Strom am Zusammenfluss von Vorder- mit dem Hinterrhein.
(13.09.2014)

RhB G 4/5 107 bei Cazis

Die Bahn berührt den kleinen Ort Cazis mit seinem alten Dominikanerkloster in einem leichten Bogen.
(13.09.2014)

RhB Ge 4/4''' 645 bei Solis

In kaum einer Beschreibung der Albulastrecke ist der Viadukt bei Solis wegzudenken. Hier zeigt sich Ge 4/4''' 645.
(13.09.2014)

RhB G 4/5 107 bei Filisur

In Erwartung des bekannten Landwasserviadukts der nach Durchfahren eines kurzen Tunnels befahren wird, haben sich die Fotografen bereits an den Fenstern positioniert.
(13.09.2014)

RhB G 4/5 107 auf dem Landwasserviadukt bei Filisur

Das wohl meistfotografierte Objekt der Albulastrecke ist sicherlich das Landwasserviadukt bei Filisur.
(13.09.2014)

RhB Ge 6/6'' 703 auf dem Landwasserviadukt

Welcher "Rhätische" Fotograf hat ihn noch nicht abgelichtet? Gerade befährt Ge 6/6 703 den bekannten Landwasserviadukt bei Filisur im Albulatal.
(13.09.2014)

RhB Ge 4/4''' 642 im kurzen Zalainttunnel

Ein Fotopunkt, den jeder Fotograf kennen sollte. Es ist die Aussichtsplattform oberhalb des kurzen Zalainttunnel mit Blick auf den Landwasserviadukt.
(13.09.2014)

RhB Hipp'sche Wendescheibe bei Wiesen

Kurz vor dem Überfahren des Wiesener Viadukts zwischen Filisur und Davos steht in Fahrtrichtung rechts eine Hipp'sche Wendescheibe. Sie regelte vormals die Einfahrt in die Station.
(13.09.2014)

RhB Ge 6/6 414 in Wiesen

Wenn in Wiesen die Ge 6/6' 414 mit dem angekuppelten Löschwagen sieht, ist eine Dampflok nicht weit.
(13.09.2014)

RhB Das Bim Statiönli in Wiesen

Wer in der Station Wiesen einen Aufenthalt hat, der sollte mal das Bim Statiönli besuchen. Urig, mit selbstgemachtem Kuchen, lecker.
(13.09.2014)

RhB G 4/5 107 in Davos

Der von G 4/5 107 geführte Sonderzug verlässt Davos in Richtung Klosters.
(13.09.2014)

RhB G 4/5 107 in Davos

Die Fahrt von G 4/5 107 führt von Davos aus zunächst entlang des Davoser Sees.
(13.09.2014)

RhB G 4/5 107 in Fideris

Die Station Fideris durchfährt der Zug aus der Talenge des Pützer Steins kommend ohne Halt.
(13.09.2014)

RhB G 4/5 107 in Jenaz

Ein letztes Mal bei Sonnenlicht an diesem Tag zeigt sich der von G 4/5 107 gezogene Sonderzug in Jenaz.
(13.09.2014)

RhB Krokodile

Mit zwei Krokodilen unterwegs in Graubünden
14 Aufnamen und Fahrtbeschreibung

RhB Ge 4/6 353

Auf Sonderfahrt mit Ge 4/6 353
Eine Fotofahrt von Bergün nach Samedan
15 Aufnamen und Fahrtbeschreibung

RhB ABe 4/4 501 - Fliegender Rhätier

Unterwegs mit dem "Fliegenden Rhätier"
Fotofahrt mit dem ABe 4/4 501 - "Fliegender Rhätier"
12 Aufnamen und Fahrtbeschreibung

RhB Ge 4/4 182

Mit Ge 4/4 182 im Puschlav"
Mit dem Berninakrokodil hinauf nach Alp Grüm"
16 Aufnamen und Fahrtbeschreibung
10.09.2014

2015


RhB Großdiesellok Gmf 4/4 23403 und 23404 am Lago Bianco

Die beiden RhB Großdieselloks Gmf 4/4 23403 und 23404 am Lago Bianco.
(17.12.2015)
Aufnahme: Tibert Keller

© 2000 - 2016 |bahngalerie.de| Detlef Klein - Rodgau -

|nach oben|       |Zurück|