Titel BahnGalerie
Ihr Browser wird leider nicht unterstützt.

©Rüdiger     Appel

googleplus

Besucher online

Diese Seite wurde erstellt von WebDesign

Nieder-Roden

   copyright © 2001 für alle Bilder bei Detlef Klein (www.bahngalerie.de)



Nieder-Roden 215 145-4  

 

Lok 215 145-4 ist mit ihrem Zug auf der Fahrt von Nieder-Roden nach Dudenhofen im Rodgau. (24.03.2001)

 
Nieder-Roden 215 110-8  

 

Die 215 110-8 mit Regionalzug zwischen Nieder-Roden und Dudenhofen am 24.03.2001

 
Nieder-Roden 215 110-8  

 

Der Bahnhof Nieder-Roden. Hier stehen am 12. Mai 2001 noch 2 Flügelsignale in jede Fahrtrichtung. Soeben fährt der Regionalzug aus Offenbach in die Station ein. Der Bahnübergang wird einer Unterführung Platz machen müssen, die S-Bahnzüge werden im 15 Minutentakt fahren und das hieße; des Öfteren geschlossene Schranken.

 
Nieder-Roden Dellweg (58 kb)  

 

Der Übergang Dellweg in Nieder-Roden wird in seiner jetzigen Form wohl auch nicht den S-Bahnbau überleben. Aufn.: 12. Mai 2001

 
Nieder-Roden B45 alt  

 

Der Übergang der alten Bundesstraße 45 zwischen Nieder-Roden und dem Ortsteil Rollwald wird nach dem Bau der Straßenüberführung der Rodgau-Ringstraße aufgelassen werden.

 
Nieder-Roden B45 alt  

 

Der Bahnübergang der alten B45 zwischen Nieder-Roden und Rollwald an einem schönen Wintertag. An seiner Stelle wird wegen des zukünftigen S-Bahnverkehrs eine Überführung gebaut. Diese Überführung ist Bestandteil der Verlängerung der Umgehungstrasse in Richtung B45 neu. Im Vordergrund ist der Abzweig ins Nieder-Röder Industriegebiet zu erkennen.

 
Nieder-Roden Bahnhof  

 

Am 4. Januar 2002 stehen die alten Ausfahr-Flügelsignale des Bahnhofes in Nieder-Roden noch. Lok 215 101-7 zieht ihren Regionalzug nach Ober-Roden und wird gleich den Übergang Dellweg passieren.

 
Rodgau NR

 

Lok 218 382-0 schiebt am 2. September 2002 ihren Zug über den zur Zeit für den Autoverkehr gesperrten Bahnübergang bei Nieder-Roden.

 

Rodgau NR

 

Auf neuem Gleis fährt am 2. September 2002 der Zug zwischen Nieder-Roden und der Station Rollwald. Rechts im Gleis, ist noch der alte Abzweig ins Industriegebiet Nieder-Roden zu erkennen.

 

Rodgau NR

 

218 222 schiebt am 20. Juni 2003 den Regionalzug Richtung Nieder-Roden. Der alte Bahnübergang ist schon Vergangenheit, die neue Überführung der Straße ist bereits eingeweiht.

 

Rodgau NR

 

Im Bahnhof von Nieder-Roden stehen am 20. Juni 2003 noch immer die alten Flügelsignale. Durch die neue Trassierung wurde aber ein Versetzen notwendig.

 

Rodgau NR

 

Blick auf die "Chinesische Mauer", die Wohnblockzeile von Nieder-Roden. Im Vordergrund ist die Einfädelung des Gleises in das Industriegebiet-Süd zu erkennen.
(10.11.2003)

 

Rodgau NR

 

Der ET 420 unterfährt soeben die neue Autobrücke zwischen Nieder-Roden und Rollwald. Im Vordergrund zweigt ein Stichgleis in das Industriegebiet ab.
(08.12.2003)

 

|nach oben|       |Zurück|